Hier finden sie uns

Feuerwehr Salzwedel
Brückenstr. 4
29410 Hansestadt Salzwedel

03901-3059690

feuerwehr@salzwedel.de

 

Kontakt bezüglich der Homepage:

info@feuerwehr-salzwedel.de

letzter Einsatz:

Einsatz-Nr. 210

Alarm:  17.10.2017 um 12:06 Uhr

Meldung: Brandmelderanlage ausgelöst

Lage: Essen auf Herd

Ausgerückt: HLF 20/20, DLK 23/12

 

Dienstzeiten

Einsatzabteilung

(im wöchentlichen Wechsel)

 

Mitwoch          19:00-21:00



Donnerstag    19:00-21:00

 

Jugendfeuerwehr

 

Dienstag        18:00 - 20:00

Besucher

Einsatzübung "Gabelstapler 2015"

 

Am Mittwoch dem 13. Mai 2015 fand eine Einsatzübung mit den Schwerpunkten der Menschenrettung und technischen Hilfeleistung im Hagebau-Center Salzwedel statt.
Laut Übungskonzept war bei Rangierarbeiten im Baustofflager des Unternehmens ein Schwerlastregal umgestürzt, wodurch 4 Menschen verletzt und zum Teil eingeklemmt wurden. 
Durch das umgestürzte Regal setzte sich ein Fass mit einer Chemikalie, über den Hof rollend, in Bewegung. Ein durch den Lärm aufmerksam gewordener Mitarbeiter setzte gegen 18:30 Uhr den Notruf ab. Wenig später alarmierte die integrierte Leitstelle in Stendal die Feuerwehr Salzwedel mit dem Stichwort: Übung, „Gabelstapler 2015“ in die Kleinbahnstraße nach Salzwedel. Wie unter Realbedingungen begaben sich die Kameraden zur Feuerwache, als der „Pieper“ ausgelöst hatte.
In der Wache angekommen, wurden die Fahrzeuge der Alarm- und Ausrückeordnung entsprechend besetzt und zum Ereignisort entsendet. Vor Ort angekommen, wurde Einsatzleiter Mirko Emmerich vom betrieblichen Verantwortlichem empfangen und in die Gegebenheiten wie z.B. Den Ort des Geschehens, Die Anzahl der Verletzten und gelagerte Stoffe, unterwiesen. Nachdem sich der Einsatzleiter einen Überblick über die Lage verschafft hatte, unterteilte er seine Einsatzkräfte in zwei Abschnitte. Der Erste kümmerte sich um die Menschenrettung während der zweite Abschnitt das leckgeschlagene Fass sicherte. Nach erfolgreicher Rettung der Verletzten, eingeklemmten Personen und Sicherungsarbeiten am Fass, meldete der Einsatzleiter "Übungsende". Eingesetzte Fahrzeuge: ELW1, HLF 20/20, LF 16/20 und RW2.

18.05.2015 kh

 


Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Freiwillige Feuerwehr Salzwedel