Hier finden sie uns

Feuerwehr Salzwedel
Brückenstr. 4
29410 Hansestadt Salzwedel

03901-3059690

feuerwehr@salzwedel.de

 

Kontakt bezüglich der Homepage:

info@feuerwehr-salzwedel.de

      letzter Einsatz:

Einsatz-Nr. 128

Alarm: 08.08.2018 um 13:40 Uhr

Meldung: Enstehungsbrand

Lage: Häckselgut in Brand

Ausgerückt: LF 16/20, TLF 32/80

Dienstzeiten

Einsatzabteilung

(im wöchentlichen Wechsel)

 

Mitwoch          19:00-21:00



Donnerstag    19:00-21:00

 

Jugendfeuerwehr

 

Dienstag        18:00 - 20:00

Besucher

TH Kreislehrgangs Prüfung

17 Kameraden bestanden

36 Stunden Ausbildung, sowohl theoretisch als auch praktisch, sind nun für eine Kameradin und 16 Kameraden abgeschlossen. Den auf Kreisebene stattfindenden Lehrgang für die Technische Hilfeleistung (TH) Teil 1, unter der Leitung von Kasten Jürgens (FW Salzwedel) und Hans-Joachim Hinze (FW Arendsee), bestanden alle 17 angetretenen Kameraden.

Die Feuerwehrmitglieder opferten 36 Stunden an 3 Wochenenden, um am vergangenen Samstag, den 05.04.2014, ihre neu erlernten Fähigkeiten in der schriftlichen und praktischen Prüfung unter Beweis zu stellen.  Der Inhalt des Lehrgangs besteht grob, aus der Personenrettung aus verunfallten Fahrzeugen. Bevor die Teilnehmer aber praktisch üben konnten, wurden vorher wichtige Hebelgesetze, die Handhabung von einzelnen Geräten und vieles weitere  behandelt.

Am Samstagmorgen startete dann der Tag für die Kameraden mit der Theorie-Prüfung, die aus Multiple Choice Fragen sowohl als auch aus Fragen schriftlicher Formulierung bestand. Nach einer folgenden kurzen Einweisung und einer Stärkungspause zur Mittagszeit begann die Praxis.

Am ersten verunfallten Fahrzeug wurde unter den Befehlen von Karsten Jürgens, eine Person aus dem Fahrzeug gerettet, nachdem das Dach des Wagens vorher mit Schere und Spreizer entfernt  wurde, um eine patientenschonende Rettung zu gewährleisten. Zeitgleich wurde eine Verkehrssperrung auf beiden Seiten durchgeführt und zwei Lichtmaste für einen symbolischen Nachteinsatz aufgebaut.

Im zweiten Teil übernahm dann ein Lehrgangsteilnehmer selbst das Kommando für die restliche Truppe. Auch hier galt es die verunfallten Personen aus dem auf der Fahrertür liegenden Fahrzeug zu befreien. Zu erst wurde der PKW stabilisiert, damit der so genannte „innere Retter“ in das Fahrzeug einsteigen konnte, um den Patienten zu betreuen und zu beruhigen. Danach begannen die Kameraden die Säulen des Fahrzeuges zu zertrennen, um das Dach des Wagens aufzuklappen.

 

Hier können Sie nun noch einige Bilder der Prüfung vom Samstag sehen.

06.04.2014 kos/ Fotos: K. Koschwitz


Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Freiwillige Feuerwehr Salzwedel